(+43) 0664 1337610 info@aleviten.at
Zentrale: Schererstraße 4, A-1210 Wien | Follow us:

Aus-/Fortbildung

logo_kph

Die Ausbildung von alevitischen Religionslehrerinnen und Religionslehrer für die Primarstufe findet an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems statt. 

Die studierenden Mitglieder der unterschiedlichen Glaubensgemeinschaften werden dabei in den allgemeinpädagogischen Fächern wie Pädagogik, Didaktik oder Erziehungswissenschaften gemeinsam unterrichtet, die entsprechenden fachlichen und religiösen Inhalte legt das Institut Alevitische Religion fest.

Link: www.kphvie.ac.at/institute/institut-alevitische-religion.html

Anprechpartnerin:
Mag.a Yeliz LUCZENSKY

Tel.: (+43) 0660/ 474 64 48
E-mail: yeliz.yildirim@aleviten.at

Die Fort- und Weiterbildung für die im Dienst stehenden Lehrpersonen für Alevitischen Religionsunterricht wird im Rahmen der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems gewährleistet.

Das Institut Alevitische Religion – Fortbildungen ist mit seinen Angeboten Ansprechpartner für die berufsbegleitende Professionalisierung von alevitischen Religionslehrerinnen und Religionslehrern in ganz Österreich.

Der Fokus liegt auf den Bereichen Fachwissen, religionspädagogische und didaktische Umsetzung, Persönlichkeitsstärkung, interreligiöse/interkonfessionelle Fragestellungen sowie der Auseinandersetzung mit den globalen Herausforderungen unserer Gesellschaft.

Anprechpartnerin:
Dilek BOZKAYA, BEd

Tel.: (+43) 0699/199 103 63 574 E-mail: dilek.bozkaya@kphvie.ac.at .

Link: Institut für Ausbildung Alevitische Glaubenslehre