Alevitischer Religionsunterricht

Nach 50 Jahren Migration wird inzwischen in 7 Bundesländern alevitischer Religionsunterrichts als reguläres Unterrichtsfach an öffentlichen und privaten Schulen erteilt.

Zusammenarbeit wird vertieft

Bei einem Treffen der ALEVI Vertreter mit dem Rektorat und Institutsleitern der KPH Wien/Krems wurden wichtige Eckpunkte der Kooperation besprochen.

Helfen wie Hizir

Das ALEVI Schulamt hat gemeinsam mit den Schülern des alevitischen Religionsunterrichts die Benefizgala organisiert.

Alevilik Beyanı

Okula giden Alevi öğrencilerimiz internet sayfamız üzeri Alevilik beyanında bulunarak yasal haklardan faydalanabilirler.

"Ein Weg fern der Wissenschaft führt in die Finsternis"

Das ALEVI Schulamt ist die Bildungs- und Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der alevitischen Glaubenslehre und nimmt damit eine besondere Rolle für die Alevitische Gemeinde in Österreich wahr. Mit der Migration nach Europa bzw. Österreich ist die Alevitische Gemeinde einem Wandel unterzogen. Es bedarf daher einer Pflege und Anpassung religiöser Einrichtungen unter Berücksichtigung von Zeit und Ort.